Blog

Die Beeren sind los

Ob leuchtend rot, rosa, tiefblau oder schwarz, süß oder säuerlich im Geschmack, Beeren haben durch ihren hohen Vitamin-, Mineralstoff- und Ballaststoffgehalt eine große, positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Aufgrund ihrer Größe sind sie als Naschobst mit geringem Kaloriengehalt sehr beliebt. Zu den heimischen Beeren zählen Erdbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren (Ribisel), Stachelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Preiselbeeren.

2021-07-06T09:16:55+02:00

Allergien & Ernährung

Allergien sind im Vormarsch: 8 % der Weltbevölkerung leiden an echten Nahrungsmittelallergien. Die Zunahme der jährlichen Neuerkrankungen liegt bei 10 % – Tendenz steigend. Das Auftreten einer Allergie kann genetischen Ursprungs sein, aber auch ein ungesunder Lifestyle kann ein Auslöser dafür werden.

2021-05-19T13:37:18+02:00

Zistrose – Zarte Pflanze, große Wirkung

Die Zistrose (Cistus incanus) gehört zur Familie der Zistrosengewächse (Cistaceae) und wächst als kleiner Busch mit zartrosa Blüten in Südeuropa. Schon in der Antike war das Harz der Zistrose, das Labdanum, als Desinfektions- und Wundheilmittel sehr begehrt.

2021-04-15T01:18:27+02:00

Vitamin D – starke Knochen, starke Abwehr

Vitamine, Spurenelemente und Mineralien sowie auch einige Fettsäuren und Aminosäuren zählen zu den Hauptvertretern der Mikronährstoffe. Viele dieser essentiellen Mikronährstoffe kann unser Körper allerdings nicht eigenständig produzieren. Aber wie kommt es eigentlich zu einer Mangelerscheinung? Ein gestörter Mikronährstoffhaushalt führt zu Beeinträchtigungen physiologischer Prozesse, wie z.B. einer verringerten kognitiven Leistungsfähigkeit, einer ansteigenden Infektanfälligkeit oder chronischen Erkrankungen.

2021-01-21T11:34:04+01:00

Wie Emotionen unser Essverhalten prägen

Vitamine, Spurenelemente und Mineralien sowie auch einige Fettsäuren und Aminosäuren zählen zu den Hauptvertretern der Mikronährstoffe. Viele dieser essentiellen Mikronährstoffe kann unser Körper allerdings nicht eigenständig produzieren. Aber wie kommt es eigentlich zu einer Mangelerscheinung? Ein gestörter Mikronährstoffhaushalt führt zu Beeinträchtigungen physiologischer Prozesse, wie z.B. einer verringerten kognitiven Leistungsfähigkeit, einer ansteigenden Infektanfälligkeit oder chronischen Erkrankungen.

2020-12-14T14:56:01+01:00

Über Mikronährstoffe

Vitamine, Spurenelemente und Mineralien sowie auch einige Fettsäuren und Aminosäuren zählen zu den Hauptvertretern der Mikronährstoffe. Viele dieser essentiellen Mikronährstoffe kann unser Körper allerdings nicht eigenständig produzieren. Aber wie kommt es eigentlich zu einer Mangelerscheinung? Ein gestörter Mikronährstoffhaushalt führt zu Beeinträchtigungen physiologischer Prozesse, wie z.B. einer verringerten kognitiven Leistungsfähigkeit, einer ansteigenden Infektanfälligkeit oder chronischen Erkrankungen.

2020-12-28T21:38:29+01:00

Willkommen auf unserer neuen Webseite

SEEWALD und alle Menschen, die dahinter stehen, freuen sich, Ihnen die neue Webseite zu präsentieren! „Neue Wege denken“ ist eine unserer Leitlinien für die Zukunft und war auch Inspiration für die Erstellung des neuen Internet-Auftritts. In der wachsenden Mediathek finden Sie SEEWALD-Apothekeninterviews zu unterschiedlichen Produktgruppen, vielleicht ist der eine oder andere Tipp für Sie dabei! Besonders die fachkompetenten Apothekenpartner sind uns wichtig, damit wir verstehen, welche naturheilkundliche Themen Sie interessieren und wie wir noch umfassendere Informationsarbeit rund um die Produktions- und Rohstoffqualität leisten können.

2020-12-14T15:02:05+01:00